Michael Naseband privat: Hat der Polizist Frau und Kinder?

Michael Naseband (54) drehte im Oktober 2013 seine letzte Folge von "K11 – Kommissare im Einsatz" – ab dem 11. Mai 2020 ist er wieder in den neuen Folgen der Krimiserie zu sehen. AZ zeigt, wie der K11-Ermittler privat tickt. Hat er eine Frau und Kinder?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen Teilen
Michael Naseband war von Beginn an bei der Krimiserie "K11 – Kommissare im Einsatz" zu sehen. AZ zeigt, wie er privat tickt.
imago images / STAR-MEDIA Michael Naseband war von Beginn an bei der Krimiserie "K11 – Kommissare im Einsatz" zu sehen. AZ zeigt, wie er privat tickt.

Michael Naseband lebt in Düsseldorf, wo er auch geboren wurde. Nach der zehnten Klasse verließ er das Gymnasium, um eine Ausbildung als Polizeibeamter zu absolvieren. Heute kennt man ihn vor allem durch seine Auftritte bei "K11 – Kommissare im Einsatz" (Sat.1, Montag bis Freitag, 18 Uhr). Doch wie kam es dazu?

Michael Naseband: Beruf und Karriere

Nachdem er zunächst im Polizeivollzugsdienst tätig gewesen war, bekämpfte er bei der Kriminalpolizei Drogen- und Straßenkriminalität. Nebenbei schloss er sein Fachabitur sowie sein Diplom als Verwaltungswirt ab und war anschließend als Kriminalkommissar für Raub- und Tötungsdelikte zuständig. 2003 bewirbt er sich schließlich erfolgreich bei einem Casting für die damals neue Serie "K11 – Kommissare im Einsatz", für die er vom Dienst freigestellt wird.

Seitdem sah man ihn regelmäßig als Kommissar in der gescripteten Kriminalserie, ehe 2013 die Dreharbeiten für die letzten Folgen beendet wurden. Seit dem 11. Mai läuft die Serie wieder mit neuen Folgen unter dem Namen "K11 – Die neuen Fälle".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Nasebands Einsatz im Kosovo

Vor seiner Zeit bei K11 absolvierte Michael Naseband einen Einsatz im Kosovo. 2001 bewarb er sich für eine UN-Mission, setzte sich gegen seine Mitbewerber durch und arbeitet ein Jahr als Polizeichef am Flughafen Pristina. 

"Naseband's": Michael Naseband besitzt Kneipe

In der Düsseldorfer Altstadt eröffnete Michael Naseband sein eigenes Lokal, die Kneipe "Naseband's", wo er zu Corona-Zeiten zwischenzeitlich Bier to-go verkaufte. Mittlerweile wurde der Straßenverkauf aufgrund der strengen Auflagen jedoch wieder eingestellt. Als leidenschaftlicher Fan der Fortuna Düsseldorf werden in seiner Kneipe natürlich auch sämtliche Spiele übertragen.  

Michael Naseband privat: Hat er Frau und Kinder?

Ende 2017 wurde bekannt, dass Michael Naseband seine langjährige Lebensgefährtin Tanja Flister geheiratet hat. Darüber hinaus hat er einen erwachsenen Sohn, Mike Naseband, der auch schon in einigen Folgen von K11 zu sehen war.

Michael Naseband schrieb zwei Bücher

Naseband ist Autor zweier Bücher: In "leben und leben lassen – Ein Kommissar packt aus" erzählt er von einigen seiner Kriminalfälle, von seiner Zeit im Kosovo, gibt Einblicke in das Show-Geschäft und spricht über sein Privatleben. Zusammen mit dem Autor Mike Engel schrieb er sein zweites Buch und seinen ersten Kriminalroman "Alt mit Schuss – Naseband ermittelt".

Lesen Sie auch: So tickt Alexandra Rietz privat

Lesen Sie auch: Ist Philip Stehler vergeben?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren