Michael Mittermeier und Drache Hektor: Synchrones Drachen-Duo

Promis bei der „Hexe Lili“-Premiere: Michael Mittermeier leiht dem Drachen Hektor die Stimme - und sieht ihm dabei verblüffend ähnlich.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Michael Mittermeier (l.) und Drache Hektor wirken verblüfft – weil sie sich so ähnlich sehen?
dpa Michael Mittermeier (l.) und Drache Hektor wirken verblüfft – weil sie sich so ähnlich sehen?

Promis bei der „Hexe Lili“-Premiere: Michael Mittermeier leiht dem Drachen Hektor die Stimme - und sieht ihm dabei verblüffend ähnlich.

Normalerweise verzichten wir bei Bildunterschriften auf die Hinweise „links“ oder „rechts“, wenn für 99 Prozent der Leser eine Zuordnung zweifelsfrei möglich ist – zum Beispiel bei Mann und Frau, Greis und Kind, Mensch und Tier. Eine verdiente Ausnahme müssen wir jedoch bei Michael Mittermeier und dem Drachen Hektor machen, zu ähnlich sehen sie die beiden einfach: dieser entrückte Gesichtsausdruck! Diese wachen Augen! Diese gekonnte Gestik – inklusive abgespreiztem Zeigefinger!

Alles perfekt synchronisiert – und genau das ist ja auch der Hintergrund: Mittermeier leiht dem Drachen im Film „Hexe Lili“ seine Stimme. Bei der Premiere (Kinostart am 19. Februar) posierten Comedian und Fabelwesen jetzt hollywoodreif auf dem roten Teppich im Mathäser, winkten, fauchten und grimassierten.

Mittermeier imitiert einen "Dudelsack im Stimmbruch"

Überhaupt ein Glück, dass Hektor dabei ist: Ohne den verfressenen und nur bedingt flugfähigen Drachen wäre der extremst familienfreundliche Film wohl etwas zu brav geraten. Mittermeier, nach eigenen Angaben einen „Dudelsack im Stimmbruch“ imitierend, gibt dem Ganzen den nötigen Schuss Subversion.

Außerdem beim Hexen-Sabbat in München: Alexandra Polzin, Claudia Effenberg, Florian Simbeck („Erkan & Stefan“) mit Frau Stephanie und Sohn Stewart, Medienwächter Wolf-Dieter Ring (hatte nichts zu beanstanden) mit Enkelin Jana, Kinderbuchautor Joachim Masannek („Die wilden Kerle“) mit Michelle Monballjin, Schauspieler Timothy Peach mit Sohn Nelson, Film-Boss Steffen Kuchenreuther, Moderator Percy Hoven mit Frau Silvia Laubenbacher und den Kindern Yuma und Taro, sowie die Schauspielkollegen Ingo Naujoks, Anja Kling und Yvonne Catterfeld.

loko

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren