Michael Douglas: Sohn Cameron macht ihn zum Zweifach-Opa

Schauspieler Michael Douglas ist zum zweiten Mal Großvater geworden. Sohn Cameron freut sich mit seiner Partnerin über einen kleinen Jungen.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Michael Douglas (l.) und sein Sohn Cameron Douglas bei einer Veranstaltung im Jahr 2018.
Michael Douglas (l.) und sein Sohn Cameron Douglas bei einer Veranstaltung im Jahr 2018. © Tinseltown/Shutterstock.com

Hollywoodstar Michael Douglas (76, "Basic Instinct") darf sich über Familienzuwachs freuen. Sein Sohn Cameron Douglas (42) schenkte ihm ein weiteres Enkelkind. Wie der 42-Jährige am Dienstag (22. Dezember) via Instagram bekannt gab, hat Partnerin Viviane Thibes (42) einen Jungen zur Welt gebracht. "Landung auf dem Planeten Erde. Willkommen, mein Sohn Ryder T. Douglas", schrieb er zu einem Foto, auf dem die kleine Familie zu sehen ist.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Während Thibes, mit der Douglas seit 2016 liiert ist, das Neugeborene im Arm hält, grinst der frisch gebackene Zweifach-Vater sichtlich stolz in die Kamera. Komplettiert wird die Familie von Tochter Lua (3), die im Hintergrund des Bildes ein wenig skeptisch dreinblickt.

Cameron Douglas stammt aus Michael Douglas' erster Ehe mit Diandra Luker (65). Seit 2000 heißt die Frau an der Seite des Schauspielers Catherine Zeta-Jones (51, "Terminal"). Gemeinsam haben sie die Kinder Carys (17) und Dylan (20).

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren