Michael Douglas gratuliert seinem Vater Kirk zum 103. Geburtstag

Die Hollywood-Legende Kirk Douglas wird am 09. Dezember unglaubliche 103 Jahre alt. Sohn Michael Douglas schickt Grüße via Instagram.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Michael (l.) und Kirk Douglas auf der Vanity Fair Oscar Party im Jahr 2012
Kathy Hutchins / Shutterstock.com Michael (l.) und Kirk Douglas auf der Vanity Fair Oscar Party im Jahr 2012

In den 1950er und 1960er Jahren war Kirk Douglas einer der größten Stars Hollywoods. Über die Jahrzehnte hinweg hat er sich in der Traumfabrik den Status einer Legende gesichert. Das sieht auch sein Sohn Michael Douglas (75, "Wall Street") so, der auf Instagram Papa Kirk zu dessen 103. Geburtstag am heutigen 09. Dezember gratuliert.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

"Die Fahrten des Odysseus" und viele weitere Filme mit Kirk Douglas gibt es hier auf Blu-ray und DVD

"Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Papa", schreibt Douglas. Dazu veröffentlichte er ein Bild, auf dem er seinem Vater einen dicken Schmatzer aufdrückt. "Du bist eine lebende Legende und deine gesamte Familie schickt dir all die Liebe in ihren Herzen!"

Auch die Schwiegertochter sendet Grüße

Zuvor hatte bereits Schwiegertochter Catherine Zeta-Jones (50) gratuliert, die seit November 2000 mit Michael Douglas verheiratet ist und mit ihm Tochter Carys (16) und Sohn Dylan (19) hat. Sie hatte bei Instagram ein Foto von sich und Kirk Douglas veröffentlicht. "Dieser Typ auf meinem Schoß ist 103 Jahre alt. Alles Gute zum Geburtstag, Papi. Ich Liebe von ganzem Herzen", ist darunter zu lesen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren