Melissa McCarthy tanzt vor Freude

Melissa McCarthy tanzt vor Freude
| (jkl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"So fühle ich mich nach der Oscar-Nominierung heute für 'Can you ever Forgive me'. Ich danke der Academy von ganzem Herzen."

Hier gibt es Melissa McCarthys Film "How to party with Mum" zu bestellen"

So ganz kann sie ihr Glück noch nicht fassen: Schauspielerin Melissa McCarthy (48, "Gilmore Girls") ist außer sich vor Freude. Nach einer Nominierung als beste Nebendarstellerin für "Brautalarm" 2012 heimste sie am gestrigen Dienstag eine weitere Oscar-Nominierung ein. Sie geht in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" für das Drama "Can you ever forgive me?" in das Rennen um den wichtigsten Filmpreis der Welt. Die Schauspielerin bedankte sich mit einem lustigen Boomerang auf Instagram bei der Academy. In dem Endlos-Loop tanzt sie in einem Garten ausgelassen zusammen mit dem ebenfalls für "Can you ever forgive me?" Nominierten Richard E. Grant (61, "Logan") und Regisseurin Marielle Heller (39, "The Diary of a Teenage Girl").

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren