Melissa McCarthy feiert "Gilmore Girls"-Reunion in Griechenland

Zufällig haben sich die "Gilmore Girls"-Stars Melissa McCarthy und Yanic Truesdale in Griechenland getroffen. "Ich liebe sowas", schrieb der Schauspieler zu einem Selfie der beiden.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Sookie St. James und Michel Gerard machen zusammen Urlaub - da kann selbst der ewig nörgelnde Michel mal in die Kamera grinsen. So sieht es zumindest auf Yanic Truesdales (47) Instagram-Account aus. Der Schauspieler ist bekannt für seine Rolle des Michel aus der Serie "Gilmore Girls" - und da hatte er es mit Melissa McCarthy (46, "The Boss") zu tun, die als tollpatschige, aber höchst talentierte Köchin Sookie mit Michel im Hotel arbeitete. ("Gilmore Girls - Die komplette Serie" bekommen Sie hier)

Dass die beiden Schauspieler jetzt aufeinandertrafen, stammt allerdings nicht aus einem Drehbuch. Denn wie Truesdale zu dem Selfie der beiden schrieb, waren sie gar nicht verabredet: "Ich liebe es, wenn sowas passiert! Durch Zufall haben wir beide Urlaub zur gleichen Zeit in Griechenland gebucht."

In Griechenland durfte Truesdale aber nicht nur Zeit mit der inzwischen zum Hollywood-Star avancierten McCarthy genießen. Einige Tage zuvor postete der Schauspieler ein Foto, auf dem er am Strand liegt und Lauren Grahams (50) Buch "Talking as Fast as I Can" liest. "Stolz auf meine Freundin Lauren wegen ihres lustigen und unterhaltsamen Buchs", schrieb er dazu. Graham spielt in "Gilmore Girls" die Hauptfigur Lorelai.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren