Mélanie Laurent: "Angelina Jolie ist eine Inspiration"

Für "Bye The Sea" stand die französische Schauspielerin Mélanie Laurent mit zwei echten Superstars vor der Kamera. Wie die 32-Jährige Angelina Jolie und Brad Pitt erlebt hat, erklärt sie im Interview.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München - Mit Spannung wird der neue Film von Angelina Jolie (40) und Brad Pitt (51) erwartet. Für "Bye The Sea", der am 10. Dezember deutschlandweit in den Kinos startet, stand das Paar erstmals seit "Mr. & Mrs. Smith" wieder gemeinsam vor der Kamera. Nach dem Dokumentarfilm ("A Place in Time") und zwei Spielfilmen ("In the Land of Blood and Honey" und "Unbroken") führte Jolie nun abermals Regie. Sie steuerte auch das Drehbuch zu "By The Sea" bei.

Sexszenen mit Brad Pitt sind für Angelina Jolie verrückt, warum erklärt sie in diesem Clip auf MyVideo

In den Nebenrollen glänzt unter anderem auch Mélanie Laurent (32), einem weltweiten Publikum wurde sie 2009 durch die Rolle der Shosanna in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" bekannt. "Angelina ist eine Inspiration", schwärmt die Französin im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news über den Hollywood-Star. "Ich habe es geliebt mit ihr zu arbeiten." Sie sei sehr genau bei ihrer Arbeit und sie schätze ihre Schauspieler sehr.

 

"Angelina und Brad sind sehr großherzig"

 

Auch wenn sie nicht viele gemeinsame Szenen mit dem Hollywood-Traumpaar gehabt habe, beeindruckte sie vor allem die Professionalität der beiden Superstars. "Sie sind so großherzig, dass du schnell vergisst, wer da vor dir steht." Es sei toll gewesen, mit den beiden zu arbeiten. Auch ließ ihr Jolie einige Freiheiten bei ihrer Rolle. Ihre Kostüme etwa durfte sich Laurent selbst aussuchen. "Sie findet es toll, wenn sich die Schauspieler selbst künstlerisch einbringen.

 

Darum geht's im Film

 

"Bye the Sea" spielt Mitte der 1970er Jahre in Frankreich. Der amerikanische Schriftsteller Roland (Pitt) und seine Frau Vanessa (Jolie) verbringen den Sommer in einem ruhigen, malerischen Badeort. Während sie die Zeit mit anderen Urlaubern, wie dem frisch verheirateten Paar Lea (Laurent) und François (Melvil Poupaud), sowie den Einheimischen Michel (Niels Arestrup) und Patrice (Richard Bohringer) verbringen, beginnt das Paar, sich den ungelösten Problemen ihres eigenen Lebens zu stellen.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren