Melania Trump zieht in London in knallgelbem Cape alle Blicke auf sich

US-Präsidentengattin Melania Trump nahm in London gemeinsam mit Ehemann Donald eine Einladung der britischen Royals zum Tee wahr. Bei dem Besuch trug sie ein knallgelbes Cape, mit dem sie alle Blicke auf sich zog.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Melania Trump mit Ehemann Donald auf dem Weg zu Prinz Charles und Ehefrau Camilla
imago images/i Images Melania Trump mit Ehemann Donald auf dem Weg zu Prinz Charles und Ehefrau Camilla

First Lady Melania Trump (49) wurde am Dienstag gemeinsam mit ihrem Ehemann, US-Präsident Donald Trump (72), im Clarence House in London empfangen. Prinz Charles (71) und seine Ehefrau, Herzogin Camilla (72), luden zum Tee. Für den Empfang wählte die First Lady ein elegantes Cape von Valentino in Knallgelb.

Andere elegante Capes gibt es hier

Dazu kombinierte sie eine weitere Signalfarbe: Unter dem hochgeschlossenen, dreiviertellangen Cape trug Melania Trump ein Kleid in Fuchsia-Pink und wählte dazu spitze High Heels in der gleichen Farbe. Ihre Haare trug sie in leichten Wellen offen über die Schultern. Mit einem schimmernden Lipgloss und etwas Mascara hielt sie ihr Make-up dezent und verzichtete zudem gänzlich auf Accessoires.

Am Dienstagabend wohnt das Ehepaar Trump außerdem einem Dinner, ausgerichtet von Queen englische Queen, bei. Donald Trump ist als Teilnehmer eines zweitägigen Nato-Gipfels nach London gereist.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren