Megan Fox: Machine Gun Kelly trägt ihr Blut um den Hals

Schauspielerin Megan Fox und ihre Freund Machine Gun Kelly haben sich zum Valentinstag gegenseitig mit Liebesposts auf Instagram bedacht. Dabei zeigte der Rapper seinen Followern ein ganz besonderes Schmuckstück.
| (mia/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Megan Fox und Machine Gun Kelly sind schwer verliebt.
Megan Fox und Machine Gun Kelly sind schwer verliebt. © [M]Ga Fullner/CarlaVanWagoner/Shutterstock.com

Rapper und Schauspieler Machine Gun Kelly (30, "Der harte Weg zum Erwachsenwerden") hat seinen Followern zum Valentinstag ein besonderes Schmuckstück auf Instagram vorgestellt: Er trägt einen Blutstropfen seiner Freundin Megan Fox (34, "New Girl") als Kette um den Hals. Zu Fotos des Paares und eines der Halskette schrieb der Musiker: "Ich trage dein Blut um meinen Hals." Als Standort wählte er "My bloody Valentine" - wohl auch eine Anspielung auf seine Single, in dessen Musikvideo Fox mitgespielt hatte.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Die Liebeserklärung der Schauspielerin an ihren Freund zum Valentinstag liest sich nicht ganz so blutig - aber auch nicht weniger düster: "Da manifestiert sich mein Herz, außerhalb meines Körpers, gehüllt in der hoch aufragenden Silhouette eines ungewöhnlich gutaussehenden Jungen", schreibt Fox zu einer Reihe von Schnappschüssen der beiden. Anschließend beschreibt sie ihn mit zahlreichen Adjektiven wie "magisch", "gesetzlos" oder "kreativ genial". Und weiter: "Die Reise wird wahrscheinlich gefährlich sein, aber ohne ihn gibt es kein Ziel."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Machine Gun Kelly ist übrigens nicht der erste, der auf die Idee gekommen ist, das Blut seiner Liebsten in einem Schmuckstück bei sich zu tragen: Schon Angelina Jolie (45, "Durchgeknallt") und Billy Bob Thornton (65, "Fargo") besaßen solche Ketten. Megan Fox und Machine Gun Kelly lernten sich Anfang 2020 am Set zum Film "Midnight in the Switchgrass" kennen. Im November betraten sie erstmals gemeinsam einen roten Teppich bei den American Music Awards. Fox war zuvor zehn Jahre mit dem Schauspieler Brian Austin Green (47, "Beverly Hills, 90210") verheiratet gewesen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren