Max Giesinger und Lotte sind für Verzicht auf Inlandsflüge

Der Singer-Songwriter und seine Duettpartnerin Lotte sprechen sich gegen das Fliegen aus - zumindest innerhalb Deutschlands. Sie selbst reisen am liebsten mit der Bahn.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Singer-Songwriter Max Giesinger und Lotte setzen bei Reisen auf die Bahn.
Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/dpa Der Singer-Songwriter Max Giesinger und Lotte setzen bei Reisen auf die Bahn.

Leipzig - Max Giesinger und die Sängerin Lotte ("Auf das, was noch kommt") setzen bei Reisen innerhalb Deutschlands auf die Bahn statt aufs Flugzeug. "Bahn - auf jeden Fall. Innerhalb von Deutschland immer", sagte die 24-jährige Sängerin am Donnerstagabend am Rande der José Carreras Gala in Leipzig.

Sie befürworte ein Verbot von Inlandsflügen, sagte Lotte. "Auf jeden Fall, hundert Prozent dafür." Auch Giesinger versucht, Flüge zu vermeiden. "Manchmal bist du mit der Bahn ja auch viel schneller da. Das ist ja ein Trugschluss, dass man mit dem Flugzeug schneller ist", sagte der 31-Jährige. Zu einem Verbot innerdeutscher Flüge meinte er: "Das wäre ein guter Anfang auf jeden Fall."

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren