Mats Hummels: Beginner-Fan und nun Apple-Werbeträger

Namhafte Stars sind für Apple gerade gut genug - und so joggt Mats Hummels für den Streamingdienst des Unternehmens durch einen Spot von Simon Verhoeven.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Namhafte Stars sind für Apple gerade gut genug - und so joggt Mats Hummels für den Streamingdienst des Unternehmens durch einen Spot von Simon Verhoeven.

"Egal wann, egal wo": Fußballer als Werbeträger ziehen immer. Kein Wunder also, dass sich die Köpfe hinter Apple Music für einen Deal den Alt- und Neumünchner Mats Hummels vom FC Bayern auserwählt haben. Und mit ihm nicht nur einen der besten deutschen Kicker, sondern auch einen bekennenden Musik-Liebhaber. Folgerichtig joggte Mats am Abend des 24. Novembers zu den Klängen von "Ahnma" der Beginner im Namen von Apple erstmals durch den Wald und in unsere Wohnzimmer.

Wie Stars auf Mats Hummels Wechsel zum FC Bayern München reagierten, sehen Sie bei Clipfish

"Es hat Spaß gemacht, für diesen Spot von Apple Music vor der Kamera zu stehen. Und da ich schon immer ein großer Fan der Beginner gewesen bin, darf der Song 'Ahnma' in meiner Apple Music Workout Playlist natürlich nicht fehlen", zeigt sich Hummels über die Kooperation begeistert.

Mats Hummels (l.) und Regisseur Simon Verhoeven Foto:Apple Music

 

Apple Music ging am 30. Juni 2015 als Konkurrenz zum Musik-Streamingdienst Spotify online und konnte seither über 17 Millionen Abonnenten gewinnen. Für den Spot zeichnete sich übrigens niemand Geringeres als Simon Verhoeven verantwortlich, dem Regisseur des aktuellen Kino-Hits "Willkommen bei den Hartmanns".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren