Hammerhai bei "Masked Singer": Diese Promis werden hinter der Maske vermutet

Seit dem 16. Oktober läuft "The Masked Singer" wieder; immer samstags auf ProSieben. Welcher Star verbirgt sich wohl hinter dem Hammerhai? Die Spekulationen sind in vollem Gang. Wann wird das Rätsel gelöst?
| AZ/(ncz/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die neue "The Masked Singer"-Maske, der Hammerhai.
Die neue "The Masked Singer"-Maske, der Hammerhai. © ProSieben/Benjamin Kis

Die beliebte ProSieben-Show "The Masked Singer" ist zurück. Auf der Bühne präsentieren sich wieder zahlreiche phantasievolle Masken und Kostüme. Die prominente Jury und auch die Fans sind schon im Ratefieber, welche VIPs sich dahinter verbergen. Steckt im Hammerhai etwa ein Comedian?

Der Promi, der als Meeresbewohner auf der Bühne performt, muss mit einem gigantischen Schädel mit drei Metern Umfang klarkommen. Zum Kostüm gehören außerdem eine Schwimmbrille, ein neonfarbener Neoprenanzug und Taucherflossen.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Rätsel um den Hammerhai: Wann wird der Promi enthüllt?

Wann der Promi die Maske abnehmen muss, entscheiden auch diesmal wieder die TV-Zuschauer. Sollte der Hammerhai die wenigsten Publikumsstimmen einfahren, wird am Ende der jeweiligen Folge das Geheimnis gelüftet. 

Hammerhai von "Masked Singer": Steckt ein Comedian dahinter?

Bereits vorab hatten die Fans auf Instagram über mögliche VIP-Namen spekuliert. In Anspielung auf das Raubtier brachten sie Hai-ner Lauterbach, Hai-no oder Hai-di Klum ins Spiel. Andere sahen Hella von Sinnen im Hammerhai-Kostüm – weil auch die Komikerin gerne Overalls trägt.

Nach der ersten Live-Performance verdichteten sich die Indizien. Sicher ist zumindest, dass ein Mann in dem Kostüm steckt. Viele Fans sind sich sicher, dass Ralf Schmitz sich als Hammerhai verkleidet hat. Es werden aber auch Namen wie Michael Kessler und Pierre Littbarski genannt.

Rea Garvey kehrt ins Rateteam zurück

Neben Ruth Moschner (45) hat erneut Sänger Rea Garvey (48) Platz im Rateteam genommen. "Ich kann Ruth natürlich nicht alleine lassen", erklärt der Musiker in einer Pressemitteilung. "Sie braucht einfach jemanden, der sie ab und zu wieder auf den Boden holt, wenn sie ihre wilden Rate-Fantasie-Saltos schlägt." Comedian Bülent Ceylan (45), der in der dritten Staffel in der Jury saß, ist hingegen nicht mehr Teil der Show. Er und Moderatorin Sonja Zietlow (53) werden "eine Pause einlegen" und im Herbst nicht dabei sein, hatte er im August bei Instagram bestätigt. Die neuen Folgen gibt es seit dem 16. Oktober immer samstags ab 20:15 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren