Mark Zuckerberg fühlt sich als Roboter

Mark Zuckerberg ist mit seiner eigenen Kommunikation unzufrieden
| (ros/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mark Zuckerberg möchte an seinen Kommunikationsfähigkeiten arbeiten
Frederic Legrand - COMEO / Shutterstock.com Mark Zuckerberg möchte an seinen Kommunikationsfähigkeiten arbeiten

"Ich komme wie ein Roboter rüber."

Hier alles über die Gründung von Facebook nachlesen

Mark Zuckerberg (35) kritisiert seine eigenen sozialen Fähigkeiten. In einem Interview mit "NBC Nightly News" sprach der Facebook-Gründer über die Kommunikation in seinem Unternehmen. Dabei erklärte er, dass es für ihn generell schwierig sei, sich klar und deutlich auszudrücken. Oftmals fühle er sich "wie ein Roboter". Zuckerberg ist der Meinung, dass er noch besser darin werden müsse, seine Firma zu leiten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren