Mark Wahlberg gratuliert Tochter Ella zum 18. Geburtstag

Der 2. September ist ein wichtiges Datum für Mark Wahlberg. Auf Instagram zelebriert der Schauspieler den Geburtstag seiner Tochter Ella, die 18 Jahre alt wird. Doch gleichzeitig trauert er um seine Schwester Debbie, die am selben Tag starb.
| (ncz/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mark Wahlberg im Februar 2020.
Mark Wahlberg im Februar 2020. © FS/AdMedia/ImageCollect

Der 2. September 2003 war einer der schönsten und zugleich schrecklichsten Tage in Mark Wahlbergs (50) Leben. Es war der Tag, an dem Tochter Ella das Licht der Welt blickte. Sie feiert heute ihren 18. Geburtstag. Doch es war auch ein tragischer Tag für den Schauspieler: Seine Schwester Debbie (1960-2003) verlor an jenem Tag mit gerade einmal 43 Jahren nach einem Herzinfarkt ihr Leben. 18 Jahre später zollt Mark Wahlberg den beiden Frauen in einem Instagram-Post Tribut.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Alles Gute zum Geburtstag, meine Ella", schreibt der Schauspieler unter ein Bild, dass ihn mit Ella als Baby im Arm zeigt. "18 Jahre alt. Wie die Zeit vergeht. Ich bin so stolz auf dich!" Ein weiteres Bild zeigt einen jungen Mark Wahlberg, wie er seine Schwester Debbie umarmt. "Es ist immer ein bittersüßer Tag", schreibt er weiter, "ich vermisse meine große Schwester Debbie, Ellas Schutzengel."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren