Mario Götze: Emotionale Dankesworte auf Facebook

Nach fünf Monaten Pause kündigt Mario Götze sein Comeback auf dem Fußballrasen an. In einer emotionalen Facebook-Nachricht dankte er seinen Fans, seinem Team, seiner Familie - und natürlich auch seiner frisch Verlobten.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Nach fünf Monaten Pause kündigt Mario Götze sein Comeback auf dem Fußballrasen an. In einer emotionalen Facebook-Nachricht dankte er seinen Fans, seinem Team, seiner Familie - und natürlich auch seiner frisch Verlobten.

Mario Götze meldet sich zurück. Nachdem vergangene Woche seine Verlobung mit Freundin Ann-Kathrin Brömmel (27) Schlagzeilen gemacht hatte, hat der Fußballer weitere gute Nachrichten parat. Auf Facebook kündigte er in einer langen Danksagung an seine Fans, Kollegen, Freunde und Familie seine Rückkehr auf den Fußballplatz an. "Wie Ihr wisst, konnte ich aufgrund einer Stoffwechselproblematik zuletzt leider keinen Profisport ausüben. Dennoch habe ich ein sportliches und medizinisches Reha-Programm über fünf Monate absolvieren müssen. Ich bin echt auf einem sehr guten Weg.", begann seine Nachricht. Sie wollen mehr über Mario Götze und seine Karriere erfahren? Hier können Sie eine Biografie über ihn bestellen

Das heißt, dass er bald wieder mit seinen Teamkollegen von Borussia Dortmund auf dem Platz trainieren kann. "Ich freue mich unendlich, wieder auf dem Platz zu stehen und bald in unserem Tempel wieder Fußball spielen zu können", so Götze. In seiner Freude über die gute Nachricht hielt er sich auch mit Dankesworten nicht zurück. Die vielen Nachrichten und Genesungswünsche der Fans seien "beeindruckend und motivierend" gewesen.

Außerdem dankte Götze BVB-Geschäftsführer Aki Watzke sowie Sportdirektor Michael Zorc. "Abschließend möchte ich mich bei meiner Familie und meiner frisch Verlobten Ann-Kathrin für ihre Unterstützung, Geduld und positive Energie bedanken", beendete der 25-Jährige seinen Post.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren