Mario Adorf ganz romantisch

Mario Adorf ganz romantisch
| (bl/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Es gibt viele ältere Männer, die sich eine jüngere Frau suchen. Aber ich liebe es, meine Frau mit mir altern zu sehen. Ich sehe diesen Prozess mit sehr viel Zärtlichkeit und Zuneigung."

Mario Adorf in "Der Schattenmann" gibt es hier

Schauspieler Mario Adorf (88, "Der große Bellheim") ist seit 50 Jahren mit seiner Ehefrau Monique Faye (74) liiert, seit 33 Jahren sind sie verheiratet. Im Interview mit der "Bild am Sonntag" schwärmte der 88-Jährige nun von seiner Liebe. Im Laufe der Jahre sei "eine noch größere Gemeinsamkeit entstanden, das Gefühl, zusammengehören. Das war früher schon so, aber es ist heute noch intensiver." Was für eine schöne Liebeserklärung kurz vor dem Fest der Liebe!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren