Mariah Careys überraschender Erfolg

Mariah Careys überraschender Erfolg
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Mariah Carey (48, "All I Want For Christmas Is You") kann zurzeit gleich doppelten Erfolg feiern: Am Freitag erschien nicht nur ihr neues Album "Caution", sondern das bereits vor 17 Jahren veröffentlichte Album "Glitter" kletterte in derselben Woche an die Spitze der Top-Album-Charts bei iTunes. Im Interview mit Jimmy Fallon (44) erklärt die Sängerin den plötzlichen Erfolg der damaligen Flop-Platte mit der Fan-Bewegung #JusticeforGlitter.

Das neue Album von Mariah Carey gibt es hier

Mit der Kamapagne wollten die Fans Carey eigentlich dazu bringen, mehr Songs davon zu performen, haben im Endeffekt damit aber unbewusst das schlechtverkaufte Album promotet. Damit gerechnet scheint die US-Amerikanerin nicht mehr wirklich zu haben - trotzdem freut sie sich natürlich: "Es hat mich damals fast zerstört, und jetzt?!"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren