Mariah Carey und Beyoncé: Weihnachtliches Diven-Treffen

Großes Diven-Treffen in New York: Nach einem Weihnachtskonzert bekam Mariah Carey backstage Besuch von ihrer Kollegin Beyoncé samt Tochter Blue Ivy.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Was passiert wenn zwei Weltstars samt Nachwuchs aufeinander treffen? Handelt es sich dabei um Mariah Carey (46) und Beyoncé (35) wird erstmal ein gemeinsames Erinnerungsfoto geschossen. Den Schnappschuss postete Carey im Nachhinein auf ihrem Instagram-Profil. "Backstage bei Christmas Time mit unseren wundervollen Kindern", kommentierte sie das Foto, auf dem auch ihre Zwillinge Moroccan und Monroe (5) sowie Beyoncés Tochter Blue Ivy (4) samt Freundin zu sehen sind.

Hier können Sie sich Weihnachtslieder, interpretiert von Mariah Carey, anhören

Mit den beiden Mädels im Gepäck war Beyoncé am Sonntag zu Gast bei Mariah Careys "All I Want For Christmas Is You"-Konzert in New York gewesen. Nach dem Auftritt der 46-Jährigen entstand dann das gemeinsame Gruppenfoto.

Careys Zwillinge durften sich während des Konzerts ihrer Mama übrigens nicht nur im Backstage-Bereich und im Publikum aufhalten, sondern auch mit auf die Bühne. Wie die beiden Fünfjährigen sich strahlend über ihre Begegnung mit Santa Claus freuten, zeigte die stolze Mutter ebenfalls auf Instagram.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren