Mariah Carey: 18 Mal Platz eins

Mariah Carey darf sich freuen: Bei den "Billboard Music Awards" wurde bekannt, dass die Pop-Diva bereits 18 Nummer-1-Hits hatte - so viel wie kein anderer Künstler.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Mariah Carey bei ihrem Auftritt bei den "Billboad Music Awards 2015"
Chris Pizzello/Invision/AP Mariah Carey bei ihrem Auftritt bei den "Billboad Music Awards 2015"

Las Vegas - Mariah Carey (45, "Heartbreaker") kann jetzt schon auf eine fulminante Karriere zurückblicken. Wie das "Billboard"-Magazin bei den diesjährigen "Billboard Music Awards" bekannt gab, ist die US-amerikanische Sängerin im Moment die Solo-Künstlerin mit den meisten Nummer-Eins-Hit in der 56-jährigen Geschichte des Musik-Magazins. Diese Ehre feierte Carey mit einem ganz besonderen Geschenk an ihre Fans und die Zeitschrift: Zum ersten Mal seit 17 Jahren trat die 45-Jährige wieder bei den Feierlichkeiten der "Billboard Music Awards" auf.

"Vison of Love" war Mariah Careys erster Nummer-eins-Hit - hören eine Live-Version des Songs hier

Ihr großer Auftritt bei den Awards fiel wie zu erwarten sehr glamourös aus. Carey trug ein hautenges, glitzerndes Abendkleid in Silber und beendete ihren Auftritt mit dem Song "Infinity", in dem sie die Trennung von ihrem Ehemann Nick Cannon (34, "Gigolo") verarbeitet hat.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren