Margot Robbie ist unzufrieden

Margot Robbie ist unzufrieden
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Margot Robbie (27, "Suicide Squad") ist nicht nur Schauspielerin, sondern führt mit ihrem Ehemann Tom Ackerley (27) auch noch eine Firma.

Über diese Situation ist die Australierin nur bedingt glücklich. In einem Interview mit der "Vogue Australia" gibt sie zu: "Es ist hart. Ein Geschäft zu haben, ist stressig und nimmt viel Zeit in Anspruch." Sie würde viele Dinge verpassen, wie zum Beispiel in den Urlaub fahren oder Freunde treffen. (Mehr Filme mit Margot Robbie gibt es hier)

Darum komme es oft vor, dass "ich einen Zusammenbruch habe und mir denke 'Ich kann nicht mehr so weiter machen'", erzählt sie außerdem. Scheint leider so, als wäre Robbie derzeit nicht ganz zufrieden mit ihrem Leben.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren