Marco Reus zeigt seine Tochter auf Instagram

An diesem Wochenende ist König Fußball für Marco Reus in den Hintergrund gerückt. Der Offensivspieler von Borussia Dortmund ist zum ersten Mal Papa geworden.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

An diesem Wochenende ist König Fußball für Marco Reus in den Hintergrund gerückt. Der Offensivspieler von Borussia Dortmund ist zum ersten Mal Papa geworden. Freundin Scarlett brachte eine Tochter zur Welt.

Wunderbare Nachrichten aus dem Pott: Borussia Dortmunds Marco Reus (29) und seine Lebensgefährtin Scarlett Gartmann (25) sind Eltern geworden. Das bestätigte Reus' Verein am Sonntag via Twitter. Der Nationalspieler "ist zum ersten Mal Papa geworden", wie die Borussen bekanntgaben. Außerdem konnte der Verein erklären, dass es den Eltern und dem Baby gut gehe - "alle sind wohl auf".

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hier können Sie "Marco Reus: Das große Fanbuch" bestellen

Foto vom Reus-Baby

Auf Instagram stellt Marco Reuss am Sonntagabend das erste Bild von seiner Tochter online. "Willkommen auf der Welt, meine kleine Prinzessin", schreibt er unter den Schnappschuss.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Er bekam sogar spielfrei

Bereits am Samstag hatte der Verein bei Twitter geschrieben, dass die Geburt bevorstehe. Es gebe "Dinge, die sind wichtiger als Fußball." Darum hatte Reus auch spielfrei und musste nicht gegen den VfL Wolfsburg auflaufen. Den Borussen hat das Fehlen ihres Spielers übrigens nicht geschadet, konnten sie doch einen 2:0-Sieg verbuchen.

 

Reus und Gartmann hatten im vergangenen Oktober verkündet, dass sie Eltern werden. Zu einem Bild, auf dem beide engumschlungen zu sehen sind und sie ein Paar rosafarbene Babyschühchen in die Kamera hält, schrieb Reus damals bei Instagram: "Scarlett und ich erwarten voller Vorfreude eine kleine Prinzessin! Wir sind überglücklich und keine Worte können dieses unglaublich schöne Gefühl beschreiben!"

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren