Mandarin Oriental: Promis bei der Vernissage von Piaget-Tochter Fiona Tan

Im Münchner "Mandarin Oriental" ist schon jetzt der Frühling eingekehrt: Der Jahresbeginn in dem Luxus-Hotel steht ganz im Zeichen der Blüten! Am Mittwoch wurde dort die Ausstellung "Blossoms in Transformation" der international erfolgreichen Multimediakünstlerin Fiona Tan eröffnet.
| Andrea Vodermayr/AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Axel Milberg und Frau Judith Milberg
API/MichaelTinnefeld 24 Axel Milberg und Frau Judith Milberg
Selfie-Time: Aysem Bitzer, Judith Milberg, Judith Epstein und Eva Karcher
API/MichaelTinnefeld 24 Selfie-Time: Aysem Bitzer, Judith Milberg, Judith Epstein und Eva Karcher
Gabriele von Castell und Susanne Wiebe
API/MichaelTinnefeld 24 Gabriele von Castell und Susanne Wiebe
Detlef Bothe
API/MichaelTinnefeld 24 Detlef Bothe
Antje-Katrin Kühnemann und Dr. Jörg Gühring mit Hotelchef Wolfgang Greiner
API/MichaelTinnefeld 24 Antje-Katrin Kühnemann und Dr. Jörg Gühring mit Hotelchef Wolfgang Greiner
Gaby von Thun und Dunja Siegel
API/MichaelTinnefeld 24 Gaby von Thun und Dunja Siegel
Fiona Tan, Mon Müllerschön und Eva Karcher
API/MichaelTinnefeld 24 Fiona Tan, Mon Müllerschön und Eva Karcher
Uschi Dämmrich von Luttitz
API/MichaelTinnefeld 24 Uschi Dämmrich von Luttitz
Ankie Beilke mit Sohn Siu Lung und Mutter Ankie
API/MichaelTinnefeld 24 Ankie Beilke mit Sohn Siu Lung und Mutter Ankie
Antje-Katrin Kühnemann und Dr. Jörg Gühring
API/MichaelTinnefeld 24 Antje-Katrin Kühnemann und Dr. Jörg Gühring
Antje-Katrin Kühnemann und Fiona Tan
API/MichaelTinnefeld 24 Antje-Katrin Kühnemann und Fiona Tan
Arthur Duncan, Uli Träder, Nan Müllerschön und Thomas Girst
API/MichaelTinnefeld 24 Arthur Duncan, Uli Träder, Nan Müllerschön und Thomas Girst
Christina Duxa
API/MichaelTinnefeld 24 Christina Duxa
Timothy Peach
API/MichaelTinnefeld 24 Timothy Peach
Die Werke von Fiona Tan hängen in der Lounge des Mandarin Oriental
API/MichaelTinnefeld 24 Die Werke von Fiona Tan hängen in der Lounge des Mandarin Oriental
Prinzessin Minzi zu Hohenlohe
API/MichaelTinnefeld 24 Prinzessin Minzi zu Hohenlohe
Helga Piaget und Dagmar Arendt
API/MichaelTinnefeld 24 Helga Piaget und Dagmar Arendt
Dr. Gerhard Cromme
API/MichaelTinnefeld 24 Dr. Gerhard Cromme
Eva Karcher, Maximilian Hemmerle und Mon Müllerschön
API/MichaelTinnefeld 24 Eva Karcher, Maximilian Hemmerle und Mon Müllerschön
Ewa Schnitzenbaumer und Verlobter Benno Adolf
API/MichaelTinnefeld 24 Ewa Schnitzenbaumer und Verlobter Benno Adolf
Gabriele von Castell und Hans Fritz
API/MichaelTinnefeld 24 Gabriele von Castell und Hans Fritz
Helga Piaget, Judith Epstein und Axel Milberg
API/MichaelTinnefeld 24 Helga Piaget, Judith Epstein und Axel Milberg
Natascha Müllerschön und Mon Müllerschön
API/MichaelTinnefeld 24 Natascha Müllerschön und Mon Müllerschön
Sabina Frohwitter und Tochter Charlotte
API/MichaelTinnefeld 24 Sabina Frohwitter und Tochter Charlotte

Im Münchner "Mandarin Oriental" ist schon jetzt der Frühling eingekehrt: Der Jahresbeginn in dem Luxus-Hotel steht ganz im Zeichen der Blüten! Am Mittwoch wurde dort die Ausstellung "Blossoms in Transformation" der international erfolgreichen Multimediakünstlerin Fiona Tan eröffnet.

Die 34-Jährige ist die Tochter von Schmuck-Lady Helga Piaget (aus der gleichnamigen Schmuckdynastie) und hat sich vor allem in den USA als Künstlerin einen Namen gemacht. Jetzt zeigt sie ihre "blumigen" Werke erstmals in Deutschland! Genauer gesagt in der Hotelhalle und Lounge des "Mandarin Oriental"! Noch bis zum 12. Mai können ihre aktuellen Gemälde, Fotografien, Objekte und Arbeiten auf Japanpapier bewundert werden. Alle Werke entstanden im Laufe ihrer Japan-Reisen während der Zeit der Kirschblüte.

Für das Opening reiste die Künstlerin nun eigens nach München - in Begleitung ihrer Mutter. Gemeinsam mit Hotel-Direktor Wolfgang Greiner konnte sie zahlreiche kunstbegeisterte VIPs bei der Ausstellung begrüßen: Schauspieler Axel Milberg mit Frau Judith, TV-Ärztin Dr. Antje Katrin-Kühnemann, Schauspieler Timothy Peach, und Mode-Designerin Susanne Wiebe zum Beispiel.

Axel Milberg ist interessiert: "Die Werke sind sehr pudrig - genau der Geschmack meiner Frau. Und sie passen perfekt hierher." Auch er ist Japan-Fan: "Ich war Anfang der 90er Jahre dort und habe in Tokio zehn Tage lang den "Faust" gespielt - in einer Art Grotte zwei Stockwerke unter der Erde und vor 2.500 Menschen. Ein einmaliges Erlebnis. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich Mini-Kimonos für unseren Sohn mitgebracht habe."

"Bei uns zu Hause sieht es ein bisschen aus wie hier", so Schauspieler Timothy Peach. "Wir sind japanisch eingerichtet, mit japanischen Schiebewänden und ähnlichen Bildern wie hier. Auch die Kunst von Fiona Tan hat einen sehr meditativen Charakter", lobte er.

Und auch TV-Ärztin Dr. Antje-Katrin Kühnemann ging gemeinsam mit ihrem Mann Dr. Jörg Gühring auf Kunstschau: "Wir waren zusammen schon oft in Japan. Eigentlich jedes Jahr, bis uns meine OP in die Quere kam. Wir waren dort oft mit dem Auto unterwegs und konnten somit die Kirschblüte in vollen Zügen genießen."

Alle Promi-Bilder finden Sie in der Fotostrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren