Mandarin Oriental in München: So sieht das Luxus-Hotel nach der Renovierung aus

Nach fünf Monaten Komplett-Renovierung hat das Münchner Fünf-Sterne-Luxus-Hotel Mandarin Oriental wieder geöffnet. Die AZ zeigt die Luxusabsteige in der eigenen Stadt und kennt die Zimmerpreise.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Empfehlungen
Entspannung leicht gemacht: Die neugestaltete Tower Suite im Mandarin Oriental.
Mandarin Oriental 4 Entspannung leicht gemacht: Die neugestaltete Tower Suite im Mandarin Oriental.
Gemütlich: Die Bavaria Suite im Mandarin Oriental in München.
Mandarin Oriental 4 Gemütlich: Die Bavaria Suite im Mandarin Oriental in München.
Luxus-Traum mit Wow-Ausblick: Die Presidential Suite ist der teuerste Wohnbereich des Hotels.
Mandarin Oriental 4 Luxus-Traum mit Wow-Ausblick: Die Presidential Suite ist der teuerste Wohnbereich des Hotels.
Das Fünf-Sterne-Hotel Mandarin Oriental hat nach fünfmonatiger Renovierungspause wieder geöffnet.
Mandarin Oriental 4 Das Fünf-Sterne-Hotel Mandarin Oriental hat nach fünfmonatiger Renovierungspause wieder geöffnet.

Anstrengende Wochen und Monate mit ständig neuen Corona-Regelungen liegen hinter Dominik G. Reiner. Der Münchner Hotel-Chef lädt jetzt zur feierlichen Wiedereröffnung seines Fünf-Sterne-Hauses, pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum. 

Mandarin Oriental in München: Blick hinter die Luxusfassade

Die AZ zeigt den berühmten Blick durch eines der nobelsten Schlüssellocher unserer Stadt und weiß, wie die 73 neuen Gästezimmern und Suiten aussehen. "Das neue Design verbindet Tradition und Moderne und schafft ein elegantes Ambiente mit zeitgemäßer Funktionalität. Das neue Kunstkonzept, welches im ganzen Haus zu bewundern ist, würdigt Münchens geografische Lage als Tor zu den Alpen", so Reiner nach der Renovierungszeit von fünf Monaten.

Mit dem nötigen Kleingeld von 2.650 Euro kann man in der Tower Suite nächtigen, inklusive Traum-Ausblick über München. Die Bavaria Suite gibt es ab 1.950 Euro und wer im größten und luxuriösesten Bereich residieren will, kann sich in die Presidential Suite für 12.500 Euro einbuchen.

Lesen Sie auch

Das neue Zimmerkonzept wurde vom Design-Büro cm-Design in Hamburg entworfen. Das Kunstkonzept entwickelte das Team in Zusammenarbeit mit der bekannten Münchner Kunsthistorikerin Dr. Sonja Lechner.

Alle Bilder finden Sie in unserer Fotostrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
2 Kommentare
Artikel kommentieren