Madonna vergnügt sich mit neuem Lover

Diese Frau lässt nichts anbrennen: Madonna hat sich scheinbar kurz nach der Trennung von ihrem jungen Lover Brahim Zaibat ein neues Spielzeug geangelt. So zeigte sie sich erstmals mit ihrem neuen Boy Toy auf der Silvester-Party von Designer Valentino.
| (ami/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Scheinbar wieder vergeben: Madonna
John Shearer/Invision/AP Scheinbar wieder vergeben: Madonna

Madonna (55, "MDNA") kann ihre Finger einfach nicht von jungen, durchtrainierten Männern lassen. Nur wenige Wochen nach ihrer Trennung von Boy Toy Brahim Zaibat soll sich die "Queen of Pop" einen neuen Lustknaben genagelt haben, wie "Radaronline.com" berichtet. Bei dem neuen Gefährten der 55-Jährigen handelt es sich laut dem US-Klatschportal um den 26 Jahre alten holländischen Background-Tänzer Timor Steffens.

Seit über 30 Jahren macht Madonna Musik. Ihre gesammelten Alben von 1983 bis 2008 erhalten Sie hier

Erstmals präsentiert habe Madonna ihren neuen Lover auf der privaten Silvester-Feier von Modezar Rudolph Valentino im schweizerischen Gstaad. "Die Chemie zwischen Madonna und Timor war ziemlich intensiv", erzählte ein Partygast dem Portal. Allerdings eckte sie damit scheinbar bei einigen Gästen an. "Einige tuschelten darüber, dass Madonna gerade erst mit ihrem Ex schlussgemacht hatte und jetzt hat sie schon einen Neuen", so die Quelle.

Doch die Sängerin ließ das alles offenbar kalt. So habe sie mit Steffens angegeben, getrunken und getanzt. "Madonna hat es einen Scheiß interessiert, dass die Leute flüsterten", meinte die Quelle weiter. Scheinbar hat sie auch schon länger engeren Kontakt zu dem Niederländer, angeblich arbeiteten die beiden über mehrere Monate hinweg an einem Tanzprojekt. Und warum sie ihn - abgesehen von seinem Aussehen - so mag? "Weil er ganz natürlich mit ihren Kindern umgeht", so der Insider. Ob Steffens damit den Schlüssel zu Madonnas Herz gefunden hat?

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren