Madonna schwänzt ihre eigene Oscar-Party

Die Oscar-Party der Pop-Ikone Madonna ist legendär. Doch dieses Jahr soll die Gastgeberin angeblich selber nicht dabei sein.
| (jqu/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Madonna bei den Grammys im Januar 2014 in Los Angeles
Jordan Strauss/Invision/AP Madonna bei den Grammys im Januar 2014 in Los Angeles

Die Oscar-Party der Pop-Ikone Madonna (56, "Give Me All Your Luvin") ist legendär: Seit Jahren schmeißt die Sängerin zusammen mit ihrem Manager Guy Oseary, eine Oscar-After-Party mit berühmten Namen, zu der die Presse keinen Zutritt hat. Doch wie "Page Six" erfahren haben will, soll Madonna im diesem Jahr ihre eigene Party schwänzen.

Sehen Sie auf MyVideo, den Clip zu Madonnas Song "Girl Gone Wild"

Statt sich auf ihrer beliebten Feier zu amüsieren, soll Madonna für ihren Auftritt bei den "Brit Awards" am Mittwoch den 25. Februar proben. Dennoch soll die Party stattfinden und genauso privat und stargespickt sein, wie die Jahre zuvor.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren