Luke Perry: Sein Sohn verabschiedet sich mit rührenden Worten

Nach dem überraschenden Tod von Luke Perry meldet sich nun auch sein Sohn, Jack Perry, öffentlich zu Wort. "Ich werde dich jeden Tag vermissen", schreibt er.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

US-Schauspielers Luke Perry (1966-2019, "Riverdale", "Beverly Hills, 90210") war am Montag im Alter von 52 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Nach seiner Tochter, Sophie Perry (18), am Dienstagabend meldet sich nun am Mittwoch auch sein Sohn, Jack Perry (21), öffentlich zu Wort. Auf seinem Instagram-Account schreibt der Wrestler: "Für viele Menschen war er eine Menge Dinge. Für mich war er immer Papa. Er liebte und unterstützte mich in allem und inspirierte mich dazu, das Beste aus mir herauszuholen. Ich habe so viel von dir gelernt", so Perry über die gemeinsame Vergangenheit mit seinem Vater.

Die komplette Serie "Beverly Hills, 90210" - können Sie hier auf DVD bestellen

"Es bricht mir das Herz, wenn ich an alles denke, wo du nicht dabei sein wirst. Ich werde dich jeden Tag vermissen, solange ich auf dieser Erde bin. Ich werde alles tun, was ich kann, um dein Vermächtnis fortzusetzen und dich stolz zu machen", verspricht er seinem verstorbenen Vater. "Ich liebe dich, Papa", schließt der 21-Jährige seinen rührenden Post.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren