Lob für Taron Egerton

Lob für Taron Egerton
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

In Cannes wird derzeit ein Film nach dem anderen gezeigt. Am Donnerstag stand dort auch das Screening von "Rocketman", einem Biopic zu Elton John, auf dem Programm. Der Streifen scheint gut anzukommen - immerhin gab es nach der Vorführung stehende Ovationen für alle Mitwirkenden. Besonders Hauptdarsteller Taron Egerton (29, "Robin Hood") war davon überwältigt und zeigte sich sichtlich berührt. Wie "Page Six" berichtet, sollen dem Schauspieler sogar ein paar Tränen über die Wangen gekullert sein.

Hier gibt es mehr Filme mit Egerton

Nach dem Abspann spielte der Brite die Titelmelodie des Films gemeinsam mit Elton John (72) live auf der Bühne. Auch der Star zeigte sich von "seinem" Film begeistert: "Ich werde nie müde werden, ihn mir anzusehen, und auch von den Leistungen aller Beteiligten werde ich nie genug bekommen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren