Lisa Marie Presley hätte es ohne ihre drei Töchter "nicht geschafft"

Lisa Marie Presley zeigt mit einem Familienfoto anlässlich ihres Geburtstags, wer ihr in der schweren Zeit nach dem Tod ihres Sohnes hilft.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lisa Marie Presley dankt ihren Töchtern.
Lisa Marie Presley dankt ihren Töchtern. © Shutterstock.com / Tinseltown

Lisa Marie Presley feierte am Montag ihren 53. Geburtstag. Um sich bei ihren 340.000 Followern für die zahlreichen Glückwünsche zu bedanken, postete die Musikerin nun ein Foto von sich und ihren drei Töchtern auf Instagram. Dazu schrieb die Tochter von Elvis Presley (1935-1977) und Priscilla Presley (75): "Vielen Dank für all die überwältigenden Geburtstagswünsche. Wie jeden Tag hätte ich es nicht geschafft ohne diese drei an meiner Seite."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Mit den "drei" sind ihre Töchter, Schauspielerin Riley Keough (31) und die Zwillinge Harper Vivienne Ann Lockwood und Finley Aaron Love Lockwood (12), gemeint. Ihr Sohn Benjamin Keough ist im Juli 2020 mit nur 27 Jahren verstorben.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Viel Unterstützung in den Kommentaren

In den Kommentaren zeigen ihre Follower viel Verständnis und Mitleid für die Trauernde. "Wenn ich nur den Schmerz von euch allen wegnehmen könnte" oder "Ich hoffe, es geht dir gut, ich hoffe, du hast die Liebesbotschaften auf Twitter und hier auf Instagram gesehen, wir sind an deiner Seite", heißt es dort unter anderem. Eine Followerin, die offenbar auch ein Kind verloren hat, erklärt: "Es wird nie einfacher, es geht nie weg... aber du wirst es mit der Hilfe dieser drei Mädchen schaffen" und weiter "Ben würde dich nicht zerbrechen sehen wollen... bleib stark, Lisa Marie".

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren