Lisa Bitter macht "Tatort"-Karriere

Lisa Bitter ist das neue Gesicht im Ludwigshafener Tatort. Im Interview erzählt sie über ihre Zeit im Theater und gibt Einblicke über ihre bisherige "Tatort"-Laufbahn - als Leiche in Leipzig.
| (jul/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lisa Bitter ergänzt am Sonntag als Fallanalytikerin Johanna Stern das Ludwigshafener Tatort-Team
SWR/Alexander Kluge Lisa Bitter ergänzt am Sonntag als Fallanalytikerin Johanna Stern das Ludwigshafener Tatort-Team

Lisa Bitter ist das neue Gesicht im Ludwigshafener Tatort. Im Interview erzählt sie über ihre Zeit im Theater und gibt Einblicke über ihre bisherige "Tatort"-Laufbahn - als Leiche in Leipzig.

"Ich gebe zu, von der Leiche zur Profilerin führt ein ziemlich direkter Weg."

Sehen Sie auf MyVideo ein Interview mit Ulrike Folkerts

Sie ist die Neue. Lisa Bitter (30) macht ihrer erfahrenen Kollegin Ulrike Folkerts (53) im Ludwigshafener Tatort am kommenden Sonntag ganz schön Konkurrenz. Im "Bild"-Interview erzählt die junge Schauspielerin von den Ängsten und Erfahrungen mit de neuen Team. "Am Theater habe ich die Erfahrung gemacht, dass so eine junge Kollegin nicht zwangsläufig herzlich in ein bestehendes Ensemble aufgenommen wird." Außerdem gibt die 30-Jährige, Einblicke in ihre bisherige "Tatort"-Laufbahn, die vor zwei Jahren als Leiche in Leipzig begonnen hat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren