Lindsey Vonn trennt sich von ihrem Verlobten

Lindsey Vonn und P.K. Subban haben ihre Trennung bekannt gegeben. Die beiden Sportstars waren drei Jahre ein Paar und hatten sich 2019 verlobt.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
P.K. Subban und Lindsey Vonn bei den ESPY Awards 2019
P.K. Subban und Lindsey Vonn bei den ESPY Awards 2019 © DFree/Shutterstock.com

Lindsey Vonn (36) und P.K. Subban (31) haben sich getrennt. Das gab die ehemalige Skirennläuferin auf Instagram bekannt. Sie hätten in den vergangenen drei Jahren eine unglaubliche Zeit zusammen gehabt, schrieb sie: "Er ist ein freundlicher, guter Mann und jemand, den ich sehr respektiere." Weiter erklärte Vonn in dem Post, mit dem sie auch ein gemeinsames Foto teilte: "Nach langem Überlegen haben wir uns jedoch entschlossen, getrennt weiterzumachen. Wir werden immer Freunde bleiben und uns sehr lieben."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Die Olympiasiegerin, die ihre Karriere 2019 beendete, und der Eishockey-Profi sollen seit Anfang 2018 liiert gewesen sein. Im August 2019 verlobte sich das Paar. Auch Subban äußerte sich nun auf Instagram zum Ende der Beziehung: "Lindsey ist einer der nettesten und fürsorglichsten Menschen, die ich kenne. Ich werde unsere Zeit als Paar und das viele Lachen, das wir geteilt haben, immer schätzen", schrieb er und fügte dann Vonns Statement zur Trennung hinzu.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Vonn war vor Subban mit NFL-Trainer Kenan Smith zusammen. Die Beziehung hielt ein Jahr und endete im November 2017. Über zwei Jahre führte sie zudem mit Golf-Star Tiger Woods eine Beziehung, 2015 gab das Paar die Trennung bekannt.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren