Linda Hamilton trauert um ihre Zwillingsschwester

Linda Hamilton hat ihre Zwillingsschwester Leslie verloren. Zusammen arbeiteten die beiden am Film "Terminator 2 - Tag der Abrechnung".
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Linda Hamiltons Zwillingsschwester, Leslie Hamilton Freas, ist tot. Sie wurde 63 Jahre alt. Einem Nachruf zufolge, der in der "Burlington County Times" veröffentlicht wurde, ist Leslie am 22. August in New Jersey "unerwartet verstorben". Hamilton Freas arbeitete als Krankenschwester in der Notaufnahme und später in einem Hospiz. Die Todesursache wurde nicht bekannt gegeben.

"Terminator 2 - Tag der Abrechnung" können Sie sich hier ansehen.

Leslie Hamilton Freas wirkte zudem am Film "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" (1991) als Stunt-Double für ihre Zwillingsschwester mit, die in ihrer berühmten Rolle der Sarah Connor zu sehen war. Zur Premiere des Streifens erschienen die beiden gemeinsam.

Freas hinterlässt dem Nachruf zufolge ihre drei Kinder Ashley, Adam und Kendall sowie die beiden Enkelkinder Luna Bo und Ollie, eine ältere Schwester, Laura, und ihren jüngeren Bruder Ford.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren