Liebesgrüße aus Venedig: Katy Perry postet überraschendes Foto

Katy Perry und Ehemann Orlando Bloom machen Urlaub in Venedig. In die Fotogrüße an die Follower hat die US-Sängerin einen kleinen Scherz gepackt.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Katy Perry und Orlando Bloom bei einem ihrer seltenen öffentlichen Auftritt im August 2019 in Los Angeles.
Katy Perry und Orlando Bloom bei einem ihrer seltenen öffentlichen Auftritt im August 2019 in Los Angeles. © Tinseltown/Shutterstock.com

Katy Perry (36, "I Kissed a Girl") und Orlando Bloom (44, "Herr der Ringe", "Fluch der Karibik") machen derzeit Urlaub in der italienischen Lagunenstadt Venedig. Beide posteten Fotos und Videos davon auf Instagram. Doch während seine Bilder eher klassische Touristen-Snaps sind, überrascht Perry ihre Follower mit einem Foto, das zwei ganz andere Personen zeigt.

Der sechste Slide zeigt jenes Kussbild von Jennifer Lopez (51) und Ben Affleck (48), das derzeit um die Welt geht und die Gerüchte um ein Bennifer-Liebescomeback weiter anheizt. Perrys Follower sind aus dem Häuschen. "Sogar Katy liebt Bennifer", ist zu lesen. Oder, garniert mit Tränen lachenden Smileys und roten Herzen: "Nicht das JLo und Ben Foto". Wieder andere scherzen: "Das Foto war ein Versehen oder?" Ein Follower schreibt: "Das Random-Bennifer-Bild hat mich geschafft."

Das zehnte Foto in Perrys Post ist dagegen wieder ganz privat. Es zeigt Orlando Bloom und das gemeinsame Hündchen beim Relaxen im venezianischen Hotelbett.

Hochzeit immer noch aufgeschoben

Die US-Sängerin und der britische Schauspieler sind mit Unterbrechungen seit 2016 ein Paar und seit 2019 auch verlobt. Im Sommer 2020 kam die gemeinsame Tochter Daisy Dove Bloom zur Welt. Die junge Familie lebt in der kalifornischen Stadt Montecito. Bloom hat aus seiner Ehe (2010-2013) mit Model Miranda Kerr (38) zudem Sohn Flynn (10).

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren