Liebesaus bei Lara-Isabelle Rentinck und Cimo Röcker

Aus und vorbei: Die "Rote Rosen"-Darstellerin Lara-Isabelle Rentinck und der Fußballprofi Cimo Röcker haben sich getrennt. Das bestätigte nun die Schauspielerin in einem Statement.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Lara-Isabelle Rentinck und Cimo Röcker haben ihre Trennung bekannt gegeben.
Lara-Isabelle Rentinck und Cimo Röcker haben ihre Trennung bekannt gegeben. © imago/Gartner

Die Schauspielerin Lara-Isabelle Rentinck (35) und der Fußballprofi Cimo Röcker (27) sind kein Paar mehr. Das bestätigte die Darstellerin der "Bild"-Zeitung in einem Statement: "Um möglichen Spekulationen vorzugreifen, geben wir hiermit mit großem Bedauern unsere Trennung bekannt." Es sei kein Geheimnis, dass ihnen ihre Privatsphäre sehr am Herzen liege und sie sich deshalb diesbezüglich selten geäußert hätten.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

"Wir blicken auf eine wunderschöne gemeinsame Zeit zurück und gehen voller Dankbarkeit und als Freunde auseinander", heißt es weiter. Man wünsche sich "einander nur das Beste". Röcker, der derzeit in der zweiten Mannschaft des Bundesligisten Hertha BSC unter Vertrag steht, und Rentinck heirateten im Jahr 2018.

Bekannt durch "Verliebt in Berlin"

Rentinck wurde ab 2005 durch die ehemalige Sat.1-Soap "Verliebt in Berlin" bekannt und ist seitdem in zahlreichen Serien wie "Küstenwache", "Der letzte Bulle" oder "Die Rosenheim-Cops" zu sehen gewesen. Im August 2016 posierte sie für das Männer-Magazin "Playboy". In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" verkörpert die gebürtige Berlinerin seit 2019 die Rolle der Amelie Fährmann.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren