Liam Payne über Comeback: "Es gibt Hoffnung"

Im März werden sich die Wege der "One Direction"-Sänger trennen. Vorrübergehend, hieß es zunächst. Liam Payne hat Hoffnung, dass es ein Comeback geben wird, doch wann das sein soll, weiß er selber nicht.
| BangShowbiz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Im März 2016 trennen sich die Wege von Louis Tomlinson, Liam Payne, Niall Horan und Harry Styles.
bangshowbiz Im März 2016 trennen sich die Wege von Louis Tomlinson, Liam Payne, Niall Horan und Harry Styles.

London - One Direction wollen ihre Pause dafür nutzen, neue Texte zu schreiben.

Die 'Little Things'-Chartstürmer freuen sich derzeit auf eine länger wehrende Auszeit, in welcher sich zumindest Liam Payne schon darauf freut, neue Songs für die Gruppe zu schreiben, auf die sie wirklich stolz sein können. "Das Beste an der Pause ist, dass wir mehr Zeit zum Musikschreiben haben. Wir hatten bei unseren Alben bisher nicht so viel Zeit, wie wir sie gerne gehabt hätten, weil alles so schnell ging", erklärte Payne gegenüber dem britischen 'HELLO!'-Magazin und meinte weiter, "Es wird also interessant, zu sehen, wie es ist, wenn man viel Zeit hat. Es gibt definitiv eine gewaltige Hoffnung, dass wir wieder zusammen kommen und das fühlen wir. Wer weiß, wann das ist, aber es wird eine Menge Musik auf uns warten."

 

"Wir haben so viel zu feiern"



Die Boyband, zu der neben Liam Payne auch Harry Styles, Louis Tomlinson und Niall Horan gehören, freut sich außerdem darauf, endlich ihre Errungenschaften gebührend feiern zu können. "Wir haben so viel zu feiern", meinte Payne weiter, "Die tolle Arbeit unserer Fans und wie hart wir in den letzten Jahren gearbeitet haben. Wir haben nie wirklich gestoppt, um nachzudenken und die Dinge wirklich zu betrachten, die wir erreicht haben. Es werden einem werden ständig verschiedene Sachen erzählt, aber die vergisst man irgendwie, was traurig ist. Ich will mich hinsetzen und sagen, 'Wow, was ist nur passiert?'"

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren