Liam Hemsworth wird verklagt

Liam Hemsworth wird verklagt
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Hat Liam Hemsworth gegen das Urheberrecht verstoßen?
PMA/AdMedia/ImageCollect Hat Liam Hemsworth gegen das Urheberrecht verstoßen?

Liam Hemsworth (29, "Mit dir an meiner Seite") hat offenbar Ärger mit zwei Bildagenturen. Laut der US-Seite "E!" soll der Schauspieler von Splash News und Picture Agency verklagt worden sein. Der Grund: Auf Instagram soll er mit einer Fotoreihe, auf der er in einer Freiluftszene für den Film 'Isn't It Romantic' zu sehen ist, gegen das Urheberrecht verstoßen haben.

Lust auf einen Krimi? Hier gibt es den Film "Cut Bank - Kleine Morde unter Nachbarn" mit Liam Hemsworth

Liam Hemsworth soll in seinem Post die Werbeseite des Films verlinkt haben, damit seine Follower für "Isn't It Romantic" bei den Teen Choice Movie Awards stimmen. Laut Bericht könne nun eine Forderung von bis zu 150.000 US-Dollar (umgerechnet etwa 134.000 Euro) auf ihn zukommen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren