Leonie von Hase ist die neue Miss Germany

In Rust wurde die "Miss Germany 2020" gewählt: Den Titel sicherte sich am Ende Leonie von Hase. Die 35-Jährige kommt aus Kiel.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Leonie von Hase (Mitte) gewinnt die Wahl zur "Miss Germany"
imago images/Eibner Leonie von Hase (Mitte) gewinnt die Wahl zur "Miss Germany"

Die "Miss Germany 2020" heißt Leonie von Hase, ist 35 Jahre alt und kommt aus Kiel. Sie wurde am Samstag im Europa-Park in Rust von der Jury gewählt. Leonie von Hase ist Online-Unternehmerin - sie betreibt einen Internet-Shop für Vintage-Kleidung - und Mutter eines dreijährigen Kindes. Die Plätze zwei und drei belegten Lara Runarsson (22, Miss Bayern) und Michelle-Anastasia Masalis (23, Miss Hamburg).

 

Abendkleider für einen großen Auftritt finden Sie hier

Zum 18. Mal fand das "Miss Germany"-Finale in der Europa-Park Arena statt, dieses Mal unter dem Motto "Empowering Authentic Women". 16 Kandidatinnen versuchten die Jury zu überzeugen, in der Anna Lewandowska, Frauke Ludowig, Ann-Katrin Schmitz, Dagmar Wöhrl, Angela Meier-Jakobsen und Sofia Tsakiridou saßen. Jana und Thore Schölermann moderierten die Show.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren