Leonardo DiCaprio ist "so normal"

Dass Hollywood-Stars nicht immer abgehoben sein müssen, beweist Oscar-Gewinner Leonardo DiCaprio. Wie erfahren Sie hier.
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Dass Hollywood-Stars nicht immer abgehoben sein müssen, beweist Oscar-Gewinner Leonardo DiCaprio. Wie erfahren Sie hier.

Er ist ein Mega-Star, aber überhaupt nicht abgehoben: Leonardo DiCaprio (42, "Titanic"). Der Schauspieler besuchte ein Restaurant, das laut "krone.at" Obdachlose unterstützt und ihnen eine Berufsausbildung ermöglicht. Dort saß er an einem Tisch mit den Obdachlosen und hat mit ihnen gegessen. "Er war so nett, so normal", wurde danach über ihn gesagt. Schön zu sehen, dass der Oscar-Gewinner so am Boden geblieben ist!

Für seine Rolle in "The Revenant - Der Rückkehrer" bekam DiCaprio seinen ersten Oscar verliehen. Sehen Sie sich hier den Trailer zum Film an

Er engagiert sich damit für eine gute Sache. Mit dem Besuch unterstützt DiCaprio die britische Initiative "Social Bite", die mit Gastronomieprojekten Obdachlosen helfen möchte. Hilfe bekommen sie dabei auch von weiteren Stars wie George Clooney (55, "Money Monster").

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren