Leb wohl, Blond: Sandy Mölling trägt jetzt Pink

Rückfall in alte Zeiten oder Trendsetterin? Ex-No-Angel Sandy Mölling hat ihre Haarfarbe geändert. Den Fans gefällt es.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Doch nicht etwa "Neuer Mann, neuer Look"? Darüber kann nur spekuliert werden, sicher ist aber: Sandy Mölling (35) hat sich vom Blond verabschiedet. Die Sängerin trägt stattdessen jetzt ein helles Pink, wie die Fotos zeigen, die sie auf ihrem Facebook-Account postete.

"Yeah, ich liebe es immer noch", lautet ihr eigener Kommentar dazu. Und was sagen die Fans?

Sandy Mölling wurde mit der "Popstars"-Band No Angels bekannt - hier gibt's das Best-of-Album

"Sieht cool aus steht dir!! I love it! Du bist wunderschön wie immer", schreibt eine Userin begeistert. "Ungewohnt aber hat was", findet eine andere Nutzerin. "Ich trau mich das nicht. Steht dir gut, Sandy", bewundert eine weitere diese ungewöhnliche Typ-Veränderung. Kritische Stimmen? Fehlanzeige!

Sandy Mölling wurde mit der Girlgroup No Angels (2000-2014) bekannt, die aus der ersten Staffel der Castingshow "Popstars" hervorging. Die gebürtige Wuppertalerin ist Mutter zweier Söhne (*2009, *2015) und lebt in Los Angeles.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren