Lea DeLaria hat ein Ziel

Für Lea DeLaria ist Jack Nicholson der (S-)Experte
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Ich halte mich für den lesbischen Jack Nicholson."

Alle vier Staffeln "Orange Is The New Black" sehen Sie ganz einfach hier

Auf den ersten Blick scheinen Jack Nicholson (81, "Besser geht's nicht") und der "Orange Is the New Black"-Star Lea DeLaria (60) kaum etwas gemein zu haben. Dennoch sieht Letztere in dem 81-Jährigen ein großes Vorbild. Warum? "Als er 60 war, schwängerte er zwei Frauen Mitte Zwanzig, das ist mein Ziel", wird sie von der britischen "Daily Mail" zitiert. Immer wieder wurden Nicholson Liebschaften mit deutlich jüngeren Persönlichkeiten nachgesagt, wie etwa mit der Schauspielerin Paz de la Huerta (33) oder Model Kate Moss (44). Geht es nach der 60-Jährigen wolle sie seinem Liebes-Beispiel folgen und ebenfalls "mit vielen jungen Frauen ausgehen".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren