Kurz nach der Trennung: Mimi Fiedler ist neu verliebt

Neuer Mann, neues Glück? Vor wenigen Wochen trennten sich Mimi Fiedler und Bernhard Bettermann nach drei Jahren Beziehung, jetzt ist die Schauspielerin wieder frisch verliebt.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Das ging aber schnell! Ende September verkündete Schauspieler Bernhard Bettermann (52, "In aller Freundschaft") die Trennung von seiner Verlobten Mimi Fiedler. Nun hat die "Tatort"-Darstellerin ihr Herz an einen neuen Mann verschenkt. Und der ist kein Unbekannter: Es handelt sich um den TV-Produzenten Otto Steiner, der u.a. für die Erfolgsformate "Shopping Queen" und "Frauentausch" verantwortlich ist. "Es war von beiden Seiten nicht geplant, aber es hat uns voll erwischt", verkündete die 42-Jährige im Interview mit der Zeitschrift Bunte.

Die beiden seien erst "seit Kurzem zusammen und mega happy". Und auch Steiner bestätigte: "Ja, wir sind ein Paar und freuen uns sehr über unsere wunderbare Beziehung." Was Bettermann wohl über das neue Liebesglück seiner Ex denkt? Schließlich waren die beiden TV-Stars drei Jahre lang liiert, sogar ein Liebescomeback wollte der Star aus "In aller Freundschaft" nicht ausschließen. Doch dafür ist es jetzt zu spät. (Bestellen Sie hier "Ein Sommer in Kroatien" mit Mimi Fiedler)

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren