Kurven-Model Angelina Kirsch: Aldi-Kollektion ging in die Hose

Curvy-Model Anglina Kirsch (31) bekam eine eigene Kollektion bei Discounter Aldi. Doch die Mode bringt dem TV-Star jetzt jede Menge Ärger wegen frustrierten Käuferinnen ein. Die Größenangaben der Bikinis, Jeans und Blusen stimmen angeblich nicht mit den sonst üblichen Maßen überein.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Angelina Kirsch war von 2016 bis 2018 Jurorin der Castingshow "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig".
imago images/Gartner Angelina Kirsch war von 2016 bis 2018 Jurorin der Castingshow "Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig".

Angelina Kirsch war unglaublich stolz, als sie verkünden durfte, dass sie für Aldi eine Mode-Kollektion entworfen hat. Doch die bunten Teile aus "Rock Your Curves" kommen bei den Käuferinnen gar nicht gut an. Viele beschweren sich über falsche Größenangaben. Denn besonders die Hosen waren schlichtweg viel zu klein.

Größen der Anglina-Kirsch-Kollektion stimmen nicht

Auf Instagram hagelt es für Kirsch deutliche Kritik, da die Kollektion unter dem Slogan "Liebe deine Kurven" vermarktet wird. Eine Frau, die eigenen Aussagen zufolge eigentlich Kleidergröße 40/42 hat, schreibt: "Ich habe mir die rote Jeans in Größe 44 mitgenommen und musste feststellen, dass sie zu klein ist."

Eine andere beschwert sich: "Mir ist es völlig egal, welche Größe im Etikett steht. Aber zum einen ist es ärgerlich, wenn man dann wieder zum Umtauschen gehen muss, und zum anderen finde ich die Message an kurvige Frauen richtig blöd."

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Angelina Kirsch nimmt deswegen erstmals Stellung und entschuldigt sich. Schönheit habe keine Kleidergröße, dennoch sei diese unabdingbar, beginnt sie ihren Instagram-Eintrag. "Das Passformthema ist leider entstanden, weil wir uns fur Aldi an eine bestimmte Großentabelle halten mussten", erklärt sie.

Die einzelnen Maße wurden von einem Institut vorgegeben, dennoch kann Kirsch sich nicht erklären, wie es "zu diesen Diskrepanzen vor allem bei den Hosen und Jeans kommen konnte". Und weiter: "Ich kann euch nur sagen, dass es mir unendlich leid tut." Zukünftig wolle sie auf solche offiziellen Tabellen verzichten und auf ihre Intuition hören. 

Skurrile Babynamen der Promis: So nennen Stars ihre Kinder

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren