Kugelentwarnung bei Julia Roberts

Julia Roberts zeigte im engen Kleid, dass sie nicht schwanger ist. Und wem das nicht genug war, dem sagte sie auch gerne noch deutlicher: "No!"
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Julia Roberts bei der "August: Osage County"-Premiere am 12. Dezember in New York
Evan Agostini/Invision/AP Julia Roberts bei der "August: Osage County"-Premiere am 12. Dezember in New York

Mit 46 noch einmal schwanger - in Star-Kreisen durchaus keine Seltenheit. Doch in Julia Roberts' Fall bewahrheiten sich die Gerüchte diesmal nicht, wie die Schauspielerin mit einem Auftritt demonstrierte. Und wem das nicht genug war, dem sagte sie auch gerne noch deutlicher: "No!"

Auf die Gerüchte, Hollywood-Star Julia Roberts ("Pretty Woman") sei mit 46 Jahren wieder schwanger, reagierte die dreifache Mutter mit einem demonstrativen Auftritt in einem relativ engen stahlblauen Kleid bei der Premiere von "August: Osage County" im Ziegfeld Theater am 12. Dezember in New York. Zwar war das taillierte Kleidungsstück auf Bauchhöhe nicht ganz eng anliegend, doch eine Wölbung von der Größe, wie das vom Wind aufgeblähte T-Shirt sie unlängst angedeutet hatte, hätte Roberts darunter sicher nicht verstecken können.

Mit "Pretty Woman" wurde Julia Roberts 1990 weltberühmt. Das moderne Märchen fasziniert auch heute noch - hier die DVD bestellen

Und wer es dennoch nicht glauben wollte, dem sagte es die Schauspielerin, die seit 2002 mit Kameramann Danny Moder (44) verheiratet ist und mit ihm die drei gemeinsamen Kinder Hazel (9), Phinnaeus (9) und Henry (6) fernab Hollywoods auf einer Ranch in New Mexico aufzieht, auch gern noch mal ganz deutlich. "No!", antwortete sie ihrem Freund, dem Talkmaster David Letterman, in dessen Show auf die Frage, ob sie gerade schwanger sei.

Weil Winter ist, windet es auch in Los Angeles ab und zu und so gibt es schon die nächste potentielle Vierfach-Mama: Auch Jennifer Garner (41, "Alias - Die Agentin") wurde jetzt mit einem für Schwangerschaftsgerüchte-Fans herrlich unförmigen Jeans-Oberteil gesehen. Wäre Garner tatsächlich schwanger, dürften sich sie, Ehemann Ben Affleck (41, "Argo") und die drei gemeinsamen Kinder Violet (8), Seraphina (4) und der Ende Februar zweijährige Samuel 2014 über ein Geschwisterchen freuen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren