Kris Jenner steckte Ellen DeGeneres an

Kris Jenner steckte Ellen DeGeneres an
| (mak/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ihre letzte Show musste Ellen DeGeneres (61) krank durchziehen und hat deshalb gleich verraten, wer sie angesteckt hat: "Ich will es eigentlich nicht sagen. Aber der Name beginnt mit einem K und endet mit ris Jenner." Danach erzählt sie, wie genau alles passiert ist: Die Moderatorin wollte ihren Gast freundlich begrüßen und bemerkte dort schon die Visagistin, die eine Schutzmaske trug. Während der Show lutschte Jenner (63) zudem ein Hustenbonbon.

Kris Jenner kennt man aus "Keeping Up With The Kardashians". Hier gibt es die Serie

DeGeneres habe den Star daraufhin mehrfach gefragt, ob sie krank sei, doch das Oberhaupt des Kardashian-Clans verneinte immer wieder. Während des gesamten Interviews hat Ellen dann aber den Atem abbekommen und wurde dadurch krank - soweit die Theorie. Dass Jenner gesundheitlich tatsächlich nicht auf der Höhe war, ist aber klar. Immerhin hat sie ihren Enkel, Psalm West, nach der Geburt nicht einmal in Krankenhaus besuchen können...

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren