Kris Jenner: So süß gratuliert sie Rob Kardashian

Mama Kris Jenner überhäuft ihren Sohnemann Rob Kardashian mit äußerst liebevollen Glückwünschen zum Geburtstag - Balsam auf die geschundene Seele.
| (mlg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

"Gott segnete mich, am Tag deiner Geburt!" - Kris Jenner (60, "Keeping up with the Kardashians") scheint stolzer denn je auf ihren Sohn Rob Kardashian (29) zu sein und sendet rührenden Geburtstagsgrüße via Twitter und Instagram. "Du bist ein großartiger Mann, der freundlich, humorvoll und schlau ist und ein großes Herz hat. Du hast ein schönes Inneres und Äußeres und du bringst so viel Freude in mein Leben. Danke, dass du der beste Sohn bist, von dem eine Mutter nur träumen kann ...", kommentiert der Reality-Star das Schwarz-Weiß-Foto ihres Sohnemanns und säumt den Post mit Herzchen.

Mehr über den Kardashian-Jenner-Clan sehen Sie in diesem Video von Clipfish

 

Nur knapp einer Krise entgangen

 

Die beinahe kitschige Botschaft ist aber nicht ganz selbstverständlich, denn nur knapp entging der Kardashian-Jenner-Clan einem Familiendrama. Wenige Tage zuvor kamen Diskussionen um Robs Freundin Blac Chyna (27) auf, Ex-Lover von Rapper Tyga (26), der wiederum mit Kylie Jenner (19) liiert ist. Rob fasste sogar den Entschluss, alle Pärchen-Bilder von Instagram zu löschen, um die Liebe vor den Augen der Öffentlichkeit zu schützen.

 

Kriegsbeil begraben

 

Kris Jenner beweist auch während der Krisenzeit echte Mutterliebe und bleibt ihrem Sohn treu. Zusammen mit Blac Chyna, deren Sohn King Cairo (3) und Rob wurde die Patchworkfamilie jetzt im Legoland California gesichtet. Rob teilte sogar Bilder von seinem Pre-Geburtstagsauflug auf Instagram, wirkt darin überglücklich und bis über beide Ohren verliebt... Bleibt nur zu hoffen, dass das hinter dem Idyll keine Regieanweisung steckt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren