Kourtney Kardashian und Travis Barker sind verlobt

Seit Anfang des Jahres sind Reality-Star Kourtney Kardashian und Schlagzeuger Travis Barker ein Paar, nun hat der Drummer der "Liebe seines Lebens" einen Heiratsantrag gemacht. Für die älteste Kardashian-Schwester wäre es die erste Ehe.
| (smi/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Travis Barker und Kourtney Kardashian im September 2021 bei den MTV Video Music Awards.
Travis Barker und Kourtney Kardashian im September 2021 bei den MTV Video Music Awards. © imago images/MediaPunch

Kourtney Kardashian (42) ist verlobt. Blink-182-Schlagzeuger Travis Barker (45) hat der ältesten Schwester des Medien-Clans am Strand der kalifornischen Stadt Montecito offenbar einen Heiratsantrag gemacht. Auf Instagram veröffentlichte Kardashian ein Bild, dass das Paar in einem Herz aus Blumen zeigt. "Forever" (Für immer) schrieb die Unternehmerin darunter. Barker kommentierte den Post ebenfalls mit dem Wort "Forever".

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Kourtney Kardashian und Travis Barker sind erst seit Anfang dieses Jahres ein Paar. Nach ersten Gerüchten im Januar machten die beiden im Februar mit einem Pärchen-Bild ihre Beziehung offiziell. Im Mai bezeichnete Barker das Model als die "Liebe seines Lebens" und tätowierte sich ihren Namen auf die Brust.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Erste Ehe für Kardashian, die dritte für Barker

Für Kourtney Kardashian wäre es die erste Ehe. Ohne Trauschein war sie von 2005 bis 2015 mit Scott Disick liiert, der ebenfalls in der Reality-Show "Keeping Up with the Kardashians" auftrat. Das Paar hat gemeinsam drei Kinder.

Travis Barker war bereits zwei Mal verheiratet. Mit seiner zweiten Frau, dem Model Shanna Moakler (46), hat er zwei Kinder. Die Ehe mit der ehemaligen Miss USA war Gegenstand der Reality-Show "Meet the Barkers" bei MTV. Travis Barker ist Drummer der Punk-Band Blink-182, 2016 wählte in das "Rolling Stone"-Magazin zu einem der 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren