Kourtney Kardashian: Trägt ihre vierjährige Tochter ein Piercing?

Ein Piercing kommt vielen Eltern bei ihren Kindern nicht in die Tüte. Anders ist das bei Kourtney Kardashian und ihrer vierjährigen Tochter. Doch ist der Lippenring tatsächlich echt?
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Ein Piercing kommt vielen Eltern bei ihren Kindern nicht in die Tüte. Anders ist das bei Kourtney Kardashian und ihrer vierjährigen Tochter. Doch ist der Lippenring tatsächlich echt?

Für kleine Mädchen ist es eigentlich nichts Ungewöhnliches, Schmuck langsam für sich zu entdecken. Auch Penelope Disick, die vierjährige Tochter von Kourtney Kardashian (37, "Keeping Up With the Kardashians") und Scott Disick (33), kommt nun offenbar langsam in dieses Alter. Doch sie wäre kein Mitglied des Kardashian-Clans, wenn sich das nicht auf extravagante Weise zeigen würde.

Hier können Sie die erste Staffel von "Keeping Up With the Kardashians" streamen

Auf dem neuesten Instagram-Bild ihrer Mama trägt die Kleine etwas, das ganz nach einem Lippenpiercing aussieht. Was Kourtney Kardashian im Kommentar auch ganz ohne Vorbehalt zugibt: "Unser Oscar-Sonntag. Ja, das ist ein Lippenring. Danke an Kim Kardashian."

Damit ist auch klar, wie die kleine Penelope an das für eine Vierjährige eher ungewöhnliche Schmuckstück gekommen ist. Offenbar war der Lippenring ein Geschenk ihrer Tante. Ein Umstand, der uns aufatmen lassen kann. Denn vor einem Monat wurde Kim Kardashian (36) mit einem Fake-Lippenpiercing gesichtet - das scheint sie nun an ihre Nichte weiter vererbt zu haben.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren