Kirsten Dunst und Garrett Hedlund sind kein Paar mehr

Erst vor kurzem sprach Kirsten Dunst noch von Verlobung, Hochzeit und Kindern. Doch jetzt hat sich der Hollywoodstar nach vier Jahren von ihrem Freund Garrett Hedlund getrennt.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Los Angeles - Auch diese Schauspieler-Beziehung ist nun offenbar Geschichte: Denn wie mehrere US-Medien, darunter auch "usmagazine.com", melden, sollen sich Kirsten Dunst (33, "Fargo") und Garrett Hedlund (31, "Pan") getrennt haben.

Kirsten Dunst und Garrett Hedlund im gemeinsamen Film "On the Road - Unterwegs" können Sie sich hier bei Amazon Prime ansehen

Kennengelernt hatten sich die beiden bei den Dreharbeiten zum gemeinsamen Film "On the Road - Unterwegs" (2012). Noch im selben Jahr waren sie erstmals öffentlich als Paar aufgetreten. Über das erste Date verriet Hedlund wenig später: "Ich habe sie um drei Uhr morgens zu einer Kanufahrt mitgenommen." Das Boot sei aber nicht stabil gewesen und die beiden seinen ins Wasser gefallen. "Wir mussten in schmutzigem und verdammt kaltem Wasser zurückschwimmen", erinnerte er sich.

Das Paar lebte zusammen in Los Angeles. Noch im vergangenen Jahr machten Verlobungsgerüchte die Runde.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren