Kind Nummer sieben: "MMMBop"-Sänger Taylor Hanson ist Vater geworden

Taylor Hanson darf sich erneut über Nachwuchs freuen: Der US-Musiker hat die Geburt seiner Tochter verkündet, die sich wiederum über sechs Geschwister freuen kann.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Taylor Hanson freut sich über Kind Nummer sieben.
Taylor Hanson freut sich über Kind Nummer sieben. © DFree / Shutterstock.com

Taylor Hanson (37) ist zum siebten Mal Vater geworden. Das gab der Musiker auf Instagram bekannt. "Darf ich vorstellen: Maybellene Alma Joy, geboren am 7. Dezember 2020. Sieben ist eine wunderbare Zahl", schrieb er zu einem Bild, auf dem er seine Tochter auf dem Arm hält. Der "MMMBob"-Interpret, der als Mitglied der Pop-Rock-Band Hanson bekannt wurde, hat bereits sechs Kinder im Alter von 1 bis 18 Jahren.

Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Taylor Hanson ist seit 2002 mit Natalie Anne Bryant (36) verheiratet. Zu ihren Kindern gehören Jordan Ezra (18), Penelope Anne (15), River Samuel (14), Viggo Moriah (12), Wilhelmina Jane (8) und Claude Indiana Emmanuel Hanson (1). Taylor Hanson gründete 1992 mit seinen Brüdern Isaac (40) and Zac (35) die Band Hanson und landete mit ihr 1997 den Hit "MMMBop".

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren