Kim Kardashian und Pete Davidson halten Händchen

Kim Kardashian und Pete Davidson wurden beim Händchenhalten in einem Freizeitpark abgelichtet. Läuft da etwas zwischen den US-Stars? "Sie hängen nur als Freunde miteinander ab", will ein Insider wissen.
| (aha/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kim Kardashian und Pete Davidson wurden händchenhaltend in einem Freizeitpark gesichtet.
Kim Kardashian und Pete Davidson wurden händchenhaltend in einem Freizeitpark gesichtet. © Asatur Yesayants/Shutterstock.com / DFree/Shutterstock.com

Sind sich Kim Kardashian (41) und Pete Davidson (27) in den vergangenen Wochen etwa näher gekommen? Der Comedian unterstützte die Unternehmerin kürzlich bei einem Sketch für "Saturday Night Live". Dabei kam es sogar zum Kuss vor laufenden Kameras. Nun liegen dem "People"-Magazin Fotos vor, die die beiden händchenhaltend in einer Achterbahn zeigen. "Sie hängen nur als Freunde miteinander ab", betonte ein Insider jedoch dem Bericht zufolge.

Insider: "Sie haben dieselben Freundeskreise"

Die Aufnahmen entstanden angeblich vergangenen Freitag (29. Oktober) im Freizeitpark Knott's Scary Farm in Buena Park, Kalifornien. Davidson und Kardashian amüsierten sich dort laut "People" gemeinsam mit Kims Schwester Kourtney Kardashian (42) und deren Verlobten Travis Barker (45). "Sie haben dieselben Freundeskreise also hängen sie ab und an miteinander ab", behauptete die anonyme Quelle über Kardashian und Davidson.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Vergangenen Februar reichte Kardashian die Scheidung von Ehemann Kanye West (44) ein. Die beiden waren seit 2014 verheiratet. Gemeinsam haben sie vier Kinder: North (8), Saint (5), Chicago (3) und Psalm (2). Offenbar herrscht jedoch kein böses Blut zwischen den ehemaligen Eheleuten. Erst Anfang Oktober wurden sie gemeinsam in einem Restaurant in Kalifornien gesichtet. "Sie haben sich wie Freunde verhalten", teilte ein Insider "People" mit.

Davidson hat einige bekannte Ex-Freundinnen: Im Juli zeigte er sich mit Schauspielerin Phoebe Dynevor (26, "Bridgerton") in der Öffentlichkeit. Wenige Wochen später sollen sie sich angeblich getrennt haben. 2018 war er zeitweise mit Ariana Grande (28) verlobt, danach wurde er mit Stars wie Kate Beckinsale (48), Margaret Qualley (27) oder Model Kaia Gerber (20) gesichtet.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren