Kim Kardashian und Kanye West machen jetzt Kindermode

Kanye West und Kim Kardashian nehmen jetzt gemeinsam Nadel und Faden in die Hand: Das Ehepaar macht nun Mode und wird bald eine eigene Kollektion für Kinder auf den Markt bringen.
| (the/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kanye West und Kim Kardashian nehmen jetzt gemeinsam Nadel und Faden in die Hand: Das Ehepaar macht nun Mode und wird bald eine eigene Kollektion für Kinder auf den Markt bringen.

Kanye West (39) und Kim Kardashian machen gemeinsame Sachen. Diese sind jedoch nicht musikalischer Natur. Auf Snapchat verkündete die 36-Jährige mithilfe der Storys-Funktion, dass sie zusammen mit ihrem Ehemann gerade an einer eigenen Kinder-Modelinie arbeitet. Präsentiert wurde das erste Teil der Kollektion von ihrer gemeinsamen Tochter North. Die dreijährige trug auf den Aufnahmen ein grelles gelbes Pailletten-Kleid und darüber eine Hoodie-Jacke. Kommentiert war das Ganze mit "Kanye und meine Kinder-Linie. Coming soon!".

Kim Kardashians Bildband "Selfish" können Sie hier bestellen

North durfte die Farbe und den Stoff für das Kleid aussuchen Foto:Snapchat/Kim Kardashian

Als Design-Duo dürften die beiden wohl daraus profitieren, dass Kanye West sich bereits einen Namen als Modedesigner gemacht hat. Die Jacke, die North auf Snapchat trägt erinnert vom Design her stark an ein Stück aus Wests Yeezy Season 4 Kollektion, das bei der Fashion Show im September 2016 von Sofia Richie präsentiert worden war. Doch nicht nur der Rapper lässt seine Kreativität in die Modelinie miteinfließen. Auch die kleine North darf bereits ihren Senf zu den Entwürfen geben. "Northie hat die Farben und den Stoff ausgesucht", verriet Kim Kardashian auf Snapchat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren